Wacken Open Air 2020


Wie will ein Metal-Festival angekündigt werden, von dem jeder weiß, dass es existiert? Wie oft darf das Wort "Kult" darin vorkommen? Braucht das Wacken Open Air überhaupt eine Ankündigung? Natürlich nicht! Aber lasst dies eine Erinnerung daran sein, dass es existiert! Es existiert, floriert, wandelt sich und geht 2020 erstmals mit einem grundlegenden Thema an den Start: Maya und Azteken. Wir machen also eine metallische Reise in die Vergangenheit des südamerikanischen Kontinents. Was das ganz genau bedeuten wird, erfahren wir dann auf dem Holy Ground vom 30. Juli bis ersten August 2020.

Vorab erinnern wir uns aber noch einmal mit Freude an das vergangene Jahr, denn Wacken 2019 war berauschend, auch für eine kleine Gruppe von skurrilen Fantasy-Helden: Prolog, Kapitel 1, Kapitel 2, Kapitel 3, Kapitel 4.

Doch trotz aller frohen Erinnerung ist Vergangenes ist vergangen und worauf wir uns freuen, ist die Zukunft von Wackööön! Wir wissen, dass auch 2020 wieder unendlcihe Mengen Bier fließen werden, dass wir andere Metalheady treffen werden und dass die Party heavy wird, deswegen stürzen wir uns doch in das Thema, in dem es die größten Variablen gibt: die Bands!

Es folgt eine Liste aller bisher bestätigten Bands, die auf dem Wacken Open Air 2020 auftreten werden mit ihrer musikalischen Ausrichtung, ihrer Herkunft, ihrem Gründungsjahr, ihrem aktuellen Album sowie Links zu Bandübersichten und Albumreviews:

AMON AMARTH: Melodic Death Metal aus Schweden seit 1992. 2019er LP: „Berserker“.

AT THE GATES: Melodic Death Metal aus Schweden seit 1990. 2018er LP: „To Drink From The Night Itself“.

BEAST IN BLACK: Melodic heavy und Power Metal aus Finnland seit 2015. 2019er LP: „From Hell With Love“.

CEMICAN: Progressive Power und Folk Metal aus Mexiko seit 2006. 2019er LP: „In Ohrli Reoyohtica In Miquiztli“.

DEATH ANGEL: Thrash Metal aus den USA seit 1982. 2019er LP: „Humanicide“.

DIRKSCHNEIDER: Heavy Metal vom Ex-ACCEPT- und U.D.O.-Frontmann. 2017er LP: „Live – Back to the Roots – Accepted!“.

HYPOCRISY: Melodic Death Metal aus Schweden seit 1991. 2013er LP: „End Of Disclosure“.

JUDAS PRIEST: Heavy Metal aus England seit 1970. 2018er LP: „Firepower“.

KAMPFAR: Pagan Black Metal aus Norwegen seit 1994. 2019er LP: „Ofidians Manifest“.

MERCYFUL FATE: Heavy Metal aus Dänemark seit 1981. 1999er LP: „9“.

NERVOSA: Thrash Metal aus Brasilien seit 2010. 2018er LP: „Downfall Of Mankind“.

ORDEN OGAN: Folk und Power Metal aus Deutschland seit 1996. 2017er LP: „Gunmen“.

OVERKILL: Thrash und Groove Metal aus den USA seit 1980. 2019er LP: „The Wings Of War“.

SICK OF IT ALL: Hardcore aus den USA seit 1986. 2018er LP: „Wake The Sleeping Dragon!“.

SLIPKNOT: Alternative/Nu Metal aus den USA seit 1995. 2019er LP: „We Are Not Your Kind“.

SODOM: Thrash Metal aus Deutschland seit 1981. 2016er LP: „Decision Day“.

U.D.O.: Heavy Metal aus Deutschland seit 1987. 2018er LP: „Steelfactory“.

VENOM: Heavy, Black und Speed Metal aus England seit 1979. 2018er LP: „Storm The Gates“.

WHILE SHE SLEEPS: Metalcore und Melodic Hardcore aus England seit 2006. 2019er LP: „So What?“

Alle Termine


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE