RINGS OF SATURN: posten "Margidda" Musikvideo!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 06.04.2018 um 16:15 Uhr
Mit ihrem vierten Studioalbum "Ultu Ulla" im Gepäck kehren die Bay Area Technical Deathcore Musiker RINGS OF SATURN, die seit Mai 2016 bei Nuclear Blast Records unter Vertrag stehen, im Juni 2017 Jahr endlich zurück! Diese selbst ernannte "Alien-Deathcore" Band präsentiert einen ganz neuen und esoterischen Sound in der Welt des Heavy Metals, denn sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren technischen Fähigkeiten uns Erdlinge zu terrorisieren!
 
Sie versuchen stets die Grenzen des Unmöglichen zu sprengen, ohne dabei ihren typischen Sound zu verlieren, den die Fans so lieben und schaffen es somit mit einer seltenen Form der Selbstbeherrschung, immer weiter zu schreddern, zu schreien und sich mit schweren Break-Downs ihren Weg durch die moderne Musik zu bahnen! Immer auf der Suche nach neuen Wegen ihren aktuellen Sound noch zu erweitern, präsentieren RINGS OF SATURN ein Maß an technischer Präzision, wie es im modernen Deathcore sonst selten zu finden ist. Derzeit besteht das Line-Up aus dem Gründungsmitglied und Gitarristen Lucas Mann, Aaron Stechauner am Schlagzeug, dem Gitarristen Miles Dimitri Baker sowie Ian Bearer am Mikro.
 
Mit ihrem aktuellen Album werden uns die Jungs sehr wahrscheinlich die wohl am besten ausgeklügelten Tracks ihrer gesamten Karriere liefern! Ihr neuestes Werk enthält Songs, die sowohl funky Rhythmus wie auch alles-zerstörende Break-Downs aufweisen und so mächtig sind, dass sie dich in die Knie zwingen werden und dabei trotzdem so klingen, als würde man in Hochgeschwindigkeit durch eine mathematische Gleichung katapultiert werden!
 
 
Track List:
 
01. Servant of this sentience 4:16  
02. Parallel shift 3:49
03. Unhallowed 1:00
04. Immemorial essence 4:44
05. The relic 4:47
06. Margidda 5:00
07. Harvest 4:14
08. The macrocosm 6:20
09. Prognosis confirmed 3:54
10. Inadequate 3:57

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE