DESPISED ICON: spielen mit Lichtgeschwindigkeit im Fegefeuer

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 18.11.2019 um 15:00 Uhr

Die kanadischen Deathcoreer DESPISED ICON haben ihr sechstes Studioalbum namens "Purgatory" via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Dazu stellt die Band das Lyricvideo zu "Light Speed" vor.

Gitarrist Eric Jarrin kommentiert:

„Es ist uns eine große Freude, euch heute endlich unsere neue Platte »Purgatory« vorstellen zu können. Wir haben bei deren Entstehung wirklich alles gegeben und viel Herz und Seele in die neuen Songs gesteckt. Sie klingen einfach zu 100% nach DESPISED ICON!“


Tracklist:

 

01. Dernier Souffle
02. Purgatory
03. Light Speed
04. Slow Burning
05. Snake In The Grass
06. Vies D'Anges
07. Moving On
08. Unbreakable
09. Apex Predator
10. Legacy
11. Dead Weight

Produziert wurde "Purgatory" von Yannick St-Amand, Eric Jarrin und Alex Erian, eingespielt wurde das Album unter der Regie von DESPISED ICONs ehemaligem Gitarristen und gleichzeitig aktuellem Soundmann Yannick St-Amand, während der Gesang mit ihrem engen Freund Antoine Lussier (ION DISSONANCE) aufgenommen wurde. CRYPTOPSY-Gitarrist Christian Donaldson war abschließend für Mix und Mastering der Scheibe verantwortlich.


weitere Musikvideos:

Purgatory


Snake In The Grass


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE