TYGERS OF PAN TANG: neues Video veröffentlicht!

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 22.08.2020 um 07:00 Uhr

Es ist an der Zeit, den Song "Cruel Hands Of Time" der NWOBHM Truppe kennenzulernen, das seltene und unveröffentlichte Studio-Outtake, das in der Neuauflage des 2002 erschienenen TYGERS OF PAN TANG-Albums "Ambush" enthalten ist.

Gitarrist und Gründer Robb Weir kommentiert das Album:

"Everything has a time and a place, and for this little gem both have arrived.... All rise and prepare to rock out... We give you, "Cruel Hands of Time"".

Im Jahr 2012 versammelten sich TYGERS OF PAN TANG in den Ecology Studios, um ihr neues Album aufzunehmen. Niemand konnte ahnen, dass dies die letzte Aufnahme mit dem Gitarristen Dean Robertson sein würde. Ebenso wenig konnte die Band ahnen, dass es das letzte Mal sein würde, dass sie mit einem Mann zusammenarbeiten würden, der von Anfang an dabei war - Chris Tsangarides.

Sänger Jack Meille berichtet:

"I was so excited to meet and work with Chris Tsangarides. The week I spent in the studio with him marks a landmark in my musical career. Chris made me feel so comfortable and allowed me to discover the full potential of my voice. Thank you Chris, this remastered version of "Ambush" is dedicated to you!"

Im September 2020 soll nun das Re-Release von "Ambush" erscheinen. "Ambush" wurde in den Medley Studios in Kopenhagen neu gemastert und mit ausführlichen Banderolennotizen aller Bandmitglieder versehen. Vier Bonustracks vervollständigen das Paket, darunter zwei Live-Tracks in der Besetzung, in der das Album aufgenommen wurde.

Um die Wartezeit auf das Album zu verkürzen, gibt es nun das Musikvideo zum Song "Cruel Hands Of Time" zu sehen:

 

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE