HELLGARDEN - neues Album "Rise Of The Beast" 10.12.21

Veröffentlicht am 22.10.2021 um 00:00 Uhr

Wir freuen uns, einen neuen Künstler im Brutal Records Roster begrüßen zu dürfen HELLGARDEN hat mit dem Label einen Vertrag für die weltweite Veröffentlichung des Titelalbums "Rise of the Beast" am 10. Dezember 2021 unterzeichnet.

HELLGARDEN aus Südamerika sind die renommierteste symphonische Black Metal Band in Atacama, Chile.

"Rise of the Beast" - Dissonanz kollidiert mit Exquisiteness, wenn HELLGARDEN sich auf ihre einzigartige musikalische Landschaft konzentrieren und gleichzeitig Elemente des klassischen symphonischen Black Metal von Brutal Records im digitalen und physischen weltweiten Exklusivvertrieb beschwören. Als eine der wenigen chilenischen Bands, die außerhalb ihres Heimatlandes bemerkenswerte Anerkennung erlangten, begann HELLGARDEN bereits 2002 und ist bis heute stark. Der Black Metal Albumtitel "Rise of the Beast" strotzt vor Razor-Sharp-Kompetenz und höchstem Maß an Professionalität in allen Aspekten.

Tracklist
INTRO (THE PACT)
BLACKWOLF
MARQUIS OF SNAKES
THE CROSS IN ASHES
WHEN WITCHES BURN
INTERLUDIO (SIGH FOR PAIN)
DEMONIAC CONVOCATION
STORM´S KNIGHTS
THE LAST DANCE IN THE MIST

Hellgarden Members:
Daniel Iturra (Vocals),
Francisco Gálvez (Lead Guitars),
Franco Poblete (Guitars),
Carlos Moncada (Bass Guitar, Chorus),
Michael Ríos (Drums)
Jaime Acuña (Keyboards).

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE