LANINIA - neues Album "Tyrant" 05.11.21

Veröffentlicht am 16.10.2021 um 11:00 Uhr

Diese polnische Band wurde 2018 von zwei Freunden gegründet, Daniel Ludwiczak (Gitarre) und Janusz Duź (Gitarre). Ihre Musik ist inspiriert von Bands wie SEPULTURA, VADER, BIOHAZARD und ACID DRINKERS. Das Debütalbum mit dem Titel "Loneliness" (2018) ist ein Verweis auf das Vergehen der Zeit, zwischenmenschliche Interaktionen und das, was die Welt um uns herum heute ist. Es ist das Album, das bis in die 90er Jahre zurückreicht, aber moderne Sounds nicht vermeidet. Das neue Material mit dem Titel "Tyrant" besteht aus 11 Kompositionen, die einen gemeinsamen Nenner tragen - Tyrannei, die das Hauptthema des Albums ist.

Die Band erklärt dazu: „In today's difficult and uncertain times, we wanted to look at this phenomenon at a wider angle and present it from different perspectives." 

Das Album zeigt die Multidimensionalität der Band und was sie sowohl polnisch- als auch englischsprachigen Hörern zu bieten hat. Englische Texte, melodischer Gesang und Gitarrengroove sind die charakteristischsten Merkmale von LANINIA. Eingeladene Gastmusiker erschienen nicht nur zu den Aufnahmesessions, sondern waren auch von Anfang an aktiv an der Entstehung der Musik beteiligt und hinterließen einen signifikanten Stempel auf den endgültigen Klang der Kompositionen.

Tracklist:
1. Confession
2. Down With The Wicked
3. Not My Sin
4. My Tyrant
5. Mandatory Suicide (Slayer cover)
6. Eclipse Of Humanity
7. Fight Back
8. Malum In Se
9. Exterminate
10. The Dark Times Roll
11. Petrichor

Line-up
Mateusz Popis - vocal
Daniel Ludwiczak - guitars
Janusz Duź - guitars
Sergiusz Paszkiewicz - bass guitar
Karol Wiśniewski - drums


WERBUNG: Hard
ANZEIGE