TWELVE FOOT NINJA - neues Album "Venegeance"

Veröffentlicht am 16.10.2021 um 13:00 Uhr

Australiens TWELVE FOOT NINJA haben gerade ihr lang erwartetes drittes Album "Venegeance" veröffentlicht - und gleichzeitig - einen High-Fantasy-Roman - der bereits über die Hälfte seiner Auflage vor dem Veröffentlichungsdatum verkauft hat! Die Beispielkapitel, die auf der Website zur Verfügung gestellt wurden, hoben das immersive Geschichtenerzählen und die faszinierenden Charaktere des Romans hervor und inspirierten einen Ansturm auf Vorbestellungen des 1000-seitigen Taschenbuchs von der Website der Band!

In den letzten Monaten hat die Band drei Singles als Vorspeisen veröffentlicht: "Long Way Home", "Start The Fire" und "Over and Out" (mit Tatiana Shmayluk von JINJER). Jede Single wurde von einem höchst unterhaltsamen Videos begleitet.

TWELVE FOOT NINJA haben nie ordentlich in ein Musikgenre gepasst, und getreu ihrer Form erkundet "Venegeance" eine ganz neue reiche Klangpalette. In gewisser Weise sagt das Cover-Artwork des Albums alles – ein heruntergekommenes Arcade-Videospiel aus den 80er Jahren, das seitwärts aufgeführt ist, nachdem es unsanft in die rissige Erde eines dystopischen Ödlands gestürzt wurde. Es ist ein Nexus, in dem Flipper auf Post-Wahrheit trifft.

Guitarist Stevic Mackay hierzu: "There are definitely some '80s inspired permeations in the genre permutations, but I think we became clearer on the distinction between 'songs' and 'riffs'; there's a clear harmonic bone-structure carrying all of the songs".


WERBUNG: Hard
ANZEIGE