JASON BLAKE - Soloalbum "Imaginary Cages" 02/22

Veröffentlicht am 15.01.2022 um 14:00 Uhr

Der in Chicago ansässige Warr-Gitarrist JASON BLAKE hat die Arbeit an seinem neuesten Solo "Imaginary Cages" abgeschlossen, diese Woche das Album für die Veröffentlichung Ende Februar über Wayfarer Records bestätigt und das Cover, die Trackliste, einen kurzen Teaser und vieles mehr veröffentlicht.

Die Warr Guitar ist ein zwölfsaitiges Instrument, das den Tonumfang einer Gitarre und eines Basses enthält. Es wird durch Klopfen der Saiten gespielt; eine Technik, die als Touchstyle-Gitarre bekannt ist. Als seine Hauptband, das Instrumental- / Progressive-Metal-Trio AZIOLA CRY, letztes Jahr von einer vierzehnjährigen Pause mit der Veröffentlichung von "The Ironic Divide" durch Sensory Records zurückkehrte, wurde JASON BLAKES Leistung auf der Platte von Kritikern und Fans im Ausland bemerkt und gelobt. JASON BLAKES Leistung auf der Platte wurde von Kritikern und Fans im Ausland bemerkt und gelobt. Innerhalb der Gruppe schreibt er Musik mit den rhythmischen und melodischen Fähigkeiten der Warr Guitar in einer Bandumgebung.

Mit seiner Soloarbeit verschiebt JASON BLAKE jedoch die Grenzen des Instruments und integriert Elemente aus Progressive Rock, Ambient und Klassik. Bei Olympia, dem in Washington ansässigen Unternehmen Wayfarer Records, unter Vertrag genommen, veröffentlichte er im Juni 2021 sein erstes Album für das Label. Von "Sea of Tranquility" als "akustisches Fest verschiedener Klänge" bezeichnet, war das Album Fictional Mirrors das erste Album einer geplanten progressiven Ambient-Trilogie mit dem Titel "The Ternary Instinct". Während die anderen Teile dieser Serie formuliert werden, kehrt BLAKE nun mit Imaginary Cages zurück.

"Imaginary Cages" Tracklist:
1. Abstractions Of Thought
2. Obscured Clarity
3. Drawn And Distrait
4. Buried In Contemplation
5. Lost Reveries
6. Denouncement Of Logic


WERBUNG: Hard
ANZEIGE